Haben Sie keine Reizüberprüfung? Sie werden Bitcoin als „Hard Asset“ kaufen“, sagt VanEcks Exekutive

Bitcoin (BTC) wird für US-Bürger attraktiver sein, denen die Regierung die Hilfe mit 1.200 Dollar verweigerte, so ein Marktkommentator.

Als bekannt wurde, dass die Stimulus-Checks zum Kauf von Bitcoin Profit genutzt werden könnten, argumentierte Gabor Gurbacs, der Digital Asset Manager von VanEck, dass diejenigen, die außen vor blieben, weiterhin versuchen werden, aus dem Fiat-Geld herauszukommen.

Gurbacs: Bitcoin ruft zur Rettung der Verlierer auf

Fit vital
Lösegeld-Angriffe haben mitten in der Coronavirus-Pandemie deutlich abgenommen

Mehr als eine kurzfristige Investition werden Menschen ohne Anreizkontrolle Bitcoin wegen seiner wertvollen Speichereigenschaften und seiner Unabhängigkeit mehr schätzen.

„Diejenigen, die keine Stimulierungsschecks oder Zuwendungen von Unternehmen erhalten haben, kaufen #Bitcoin am ehesten als das, was es ist: Ein knappes, nichtstaatliches, hartes Gut von minimiertem Vertrauen“, fasste er in einem Tweet vom 21. April zusammen.

„Die einflussreichste Gruppe von neuen Anwendern seit den frühen Tagen von Bitcoin betritt die Arena“.

Seine Worte kamen nur Tage, nachdem die Daten darauf hindeuteten, dass das Geld aus den US-Hubschraubern bereits den Weg in die Kryptosysteme fand.

Blockkette als Schutz für den Außenhandel in der Zeit des Coronavirus

Nach der Coinbase-Umtauschaktion hatten sich die Einzahlungen aus den Stimulusschecks im Gesamtwert von 1.200 USD vervierfacht.

Mehr Hubschrauber-Dollar. In der Zwischenzeit werden die Vereinigten Staaten frische Dollar im Wert von mehr als 69 Millionen US-Dollar in BTC an kleine Unternehmen schicken, da ihr jüngstes Konjunkturpaket noch mehr Geld einbringt.

Am 21. April billigte der Kongress die letzte Tranche des 484 Milliarden Dollar schweren Konjunkturprogramms, von dem die Gesetzgeber sagen, dass es viele Phasen haben und über Monate laufen wird. Andere Stimmen haben gefordert, das Geld für den Hubschrauber fortzusetzen und auf regelmäßige Zahlungen von 2.000 Dollar aufzustocken.

Coronavirus-Stimulus mehr als verdoppelt Crypt-Marktkapitalisierung auf Rekordhoch

Der allgemeine Konsens zwischen Bitcoinern und Verbrauchern weist jedoch darauf hin, dass $1.200 eine schlechte Rendite für den Verlust von Arbeitsplätzen, Ersparnissen und anderen Einschränkungen darstellt, die als Folge der Reaktion der Regierung auf das Coronavirus auferlegt wurden.

Der Autor von „The Bitcoin Standard“, Saifedean Ammous, gehört zu den kritischsten Kritikern der Quarantänemaßnahmen, insbesondere mit dem Argument, dass sie nicht wirksam zur Reduzierung des Coronavirus beitragen, obwohl sie auf lange Sicht tatsächlich die Lebensdauer verkürzen.

Related Post